Visual Retailing-Vortrag auf dem InRetail Summit in Dubai am 14. und 15. September

Kürzlich sind wir auf neue Märkte vorgestoßen, von denen der Nahe Osten besonders in der Einzelhandelsbranche einer der am schnellsten wachsenden Märkte ist.  

Nach Einführung von Projekten für die Optimierung der Einzelhandelsplanung, Einzelhandelstätigkeit und Erstellungsprozesse für Online-Content bei Einzelhändlern wie Alzouman trading, Splash, Iconic, Max und Just Kidding ist es für uns eine große Ehre, dass wir eingeladen wurden, auf dem InRetail Summit in Dubai einen Vortrag zu halten.

Am 14. und 15. September findet in Dubai die größte Zusammenkunft der wichtigsten Größen der Einzelhandelsbranche der Region in statt. Auf dem Summit werden 35 regionale und internationale Einzelhändler, Markenbesitzer und Anbieter von Einzelhandelslösungen ihre Erkenntnisse zu bewährten Strategien teilen, die Einzelhändlern zu einem Wettbewerbsvorteil verhelfen und Unternehmen auf Langlebigkeit für die Zukunft ausrichten.


Visual Retailing wird die besten Vorgehensweisen, unter anderem bei Marks & Spencer und Zalando, in den Bereichen Einzelhandelsplanung, Einzelhandelstätigkeit und Erstellung von Online-Inhalten präsentieren.


Titel des Vortrags:

„Digitales Omni-Channel-Retailing und die Bedeutung guter fotografischer Inhalte“

 

✔︎

Exzellente Einzelhandelstätigkeit, die den Umsatz verbessert und zu einem höheren Verkaufswert führt

✔︎

Einheitliche Markenkommunikation  erhöht den wahrgenommenen Wert Ihrer Produkte

✔︎

Einheitliche Omni-Channel-Produktkommunikation verstärkt sowohl Online- als auch Offline-Umsatzraten

 

Erfahren Sie mehr über den InRetail Summit auf der offiziellen Website des Events.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 
Regardt van Rooy