5 Prognosen für den deutschen Einzelhandelsmarkt im Jahr 2018

 Photo by  Artem Sapegin

Photo by Artem Sapegin

Deutschland ist nach wie vor der größte Verbrauchermarkt in Europa - sowohl in Bezug auf die Bevölkerungszahl als auch auf die Kaufkraft, was zu einem der optimistischsten Märkte führt.

Das starke Verbrauchervertrauen bietet tatsächlich eine starke Grundlage für diesen europäischen Marktführer.

Hier sind fünf interessante Prognosen für das kommende Jahr.

Einwandfreie Werte

Ethische Probleme und erneuerbare Ressourcen haben begonnen, die Kaufgewohnheiten der Deutschen zu beeinflussen, was die Nachfrage nach einer breiteren Palette von Produkten ankurbelt.

Und sie sind bereit, dafür eine Prämie zu zahlen.

Führer bei Kundenbindung

In einer Welt, in der die Gewinnung neuer Kunden immer teurer wird, entspricht Kundentreue den Gewinnen. Daher sind Geschäftsstrategien nicht mehr auf Kundenzufriedenheit, sondern auf Kundenbindung ausgerichtet.

Deutschland ist führend bei der Markentreue.

Vertrauen, Loyalität, Vertrautheit, Qualität und Sicherheit sind zentrale Markenwerte in Deutschland und übertragen sich auch in die Werte der Konsumenten.

Erlöse uns von dem Bösen (das Böse der Lieferkosten)

Der steigende Trend bei Click-and-Collect-Diensten wird von deutschen Käufern stark favorisiert. Tatsächlich ist der Lieferservice ein gemeinsames Thema, wenn es um Kundenerwartungen geht.

83 % der deutschen E-Commerce-Käufer gaben an, dass sie aufgrund einer positiven Liefererfahrung einen anderen Händler wählen würden, der das gleiche Produkt anbietet. 55 % der Verbraucher in dem Land glauben, dass die Standardlieferung (3 bis 5 Tage) kostenlos sein sollte.

Kein Tabu mehr

Es ist eine globale Einstellung, dass der Preis bei der Auswahl eines Händlers wichtig ist. Die Millennials verändern jedoch diese auf den Handel bezogene Tradition.

Die Verwendung eines Kredits, um online zu bezahlen, ist kein Tabu mehr. In der Tat wird Schulden haben im Allgemeinen als eine Norm für diese Bevölkerungsgruppe angesehen.

Versierte Käufer

Der typische deutsche Konsument ist versierter als je zuvor. Deshalb ist es unerlässlich, dass Einzelhändler Technologien nutzen, um die richtigen Informationen über den richtigen Kanal zur richtigen Zeit an die richtige Person zu bringen.

Daher werden Einzelhandel und Technologie auf diesem Markt langsam untrennbar miteinander verbunden sein.

Nochmal hinsehen

Auf dem sich schnell entwickelnden Markt von heute wirkt sich die Unsicherheit einzelner Märkte wie eine Querstellung auf die Wirtschaft aus. Was sind die wichtigsten Trends, Herausforderungen und Chancen, die sich auf Ihr Unternehmen auswirken und Ihre Strategie beeinflussen können?

 

 

Dieses Whitepaper ist voll von Marktkenntnissen und bietet Ihnen das Wissen, das Sie brauchen, um im kommenden Jahr wettbewerbsfähig zu bleiben.

Visual RetailingComment