Husqvarna nutzt MockShop, um ein konsistentes Markenimage auf nationaler und internationaler
Ebene zu schaffen

 
 
banner.png
 

 
 

Husqvarna hat eine lange und traditionsreiche Geschichte. Das erste Husqvarna-Werk wurde 1689 als Waffengießerei gegründet. Im Laufe der Jahrhunderte hat Husqvarna eine große Auswahl an verschiedenen Produkten hergestellt, darunter Nähmaschinen, Fahrräder, Motorräder und Küchengeräte. Sie sind bestrebt, ihren Kunden nicht nur Premium-Produkte sondern auch Premium-Erlebnisse zu bieten.

KOM hilft Husqvarna bei der Entwicklung von Visual Merchandising-Strategien, der Schulung von Mitarbeitern und der Umsetzung verschiedener Konzepte. Die Herausforderung für Husqvarna besteht darin, das Erscheinungsbild ihrer Verkäufer/innen und Filialen auf nationaler und internationaler Ebene zu erhalten. Daher sind ein klares Toolkit und leicht verständliche Richtlinien erforderlich, um ein einheitliches Markenimage und ein einheitliches Kundenerlebnis zu gewährleisten.

KOM bietet Husqvarna die Konzeptentwicklung für Ladeneinrichtung und Kommunikation, Kampagnenpräsentation, Planogramme und Schulungen im Bereich Visual Merchandising, um ein konstantes Premium-Feeling zu erhalten.

Die Einführung der Technologie „MockShop“ von Visual Retailing erleichtert die Prozesse sowohl bei Partnerprogrammen als auch bei der Schulung neuer Märkte. Mit der einfachen Planogrammerstellung ist Husqvarna in der Lage, übereinstimmend in verschiedenen Märkten und Filialen zu kommunizieren.

 
 
images.png
 
 


"Gerade wenn wir in neue Märkte eintreten, in denen die Leute mit unserer Marke Husqvarna noch nicht so vertraut sind, ist es wichtig, klare und visuelle Richtlinien zur Verfügung zu stellen, wie unser Sortiment im Geschäft aussehen wird. Mit MockShop können wir dem zukünftigen Handelspartner einen vorgefertigten Prozess auf Basis visueller Planogramme anbieten", sagt Sebastian Langenheim, Global Store Manager.

"Der Wirkungsgrad von MockShop ist unglaublich hoch und trägt positiv zu den Bemühungen des Einzelhandels bei", so Sebastian weiter. "Wir müssen unsere Einzelhandelsexposition nur einmal beschreiben und aufbauen und können die Idee des Konzepts auf allen Ebenen mehrfach verwenden und Sofortbilder der Produktoffenlegung und Planogramme generieren, die auf jeden Einzelhändler zugeschnitten sind.

 

 Die Einführung der Technologie „MockShop“ von Visual Retailing erleichtert die Prozesse sowohl bei Partnerprogrammen als auch bei der Schulung neuer Märkte. Mit der einfachen Planogrammerstellung
ist Husqvarna in der Lage, übereinstimmend in verschiedenen Märkten und Filialen zu kommunizieren.

banner copy.png
 

Husqvarna verwendet MockShop auch, um brandneue Shop-Designs zu erstellen, bei denen sie einen ganzen digitalen Shop mit Kennzahlen, Kundenzahlen und mehr erhalten.


KOM_logo_72dpi 220.jpg

Über KOM

KOM ist eine Visual Merchandising Agentur, die sowohl Ladenkonzepte als auch Kundenerlebnisse erstellt, die notwendigen Werkzeuge zur Optimierung von Visual Merchandising liefert und Layouts zur Stärkung der Markenbotschaft ihrer Kunden entwickelt. Sie helfen dabei, inspirierende Einkaufserlebnisse zu schaffen, um den Einzelhandelsumsatz und die Rentabilität zu steigern. Das Portfolio ihrer Kunden verfügt über einen beeindruckenden Kundenstamm in den Bereichen Mode, Konsumgüter, Haushaltswaren und Automobil. Als einer unserer Reseller helfen sie uns, unsere Retail-Technologien MockShop und ShopShape in Schweden zu vertreiben und sind national als auch global tätig sind.


Sind Sie daran interessiert, wie unsere Einzelhandelslösungen Ihr Unternehmen bei der Filialverwaltung, Visual Merchandising, der Ausführung im Geschäft und bei Großhandelsverkaufsprozessen unterstützen können?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir beantworten alle Ihre Fragen!